close
Gesundheid

IHR IMMUNSYSTEM STÄRKEN

    Der Herbst ist gekommen, und unser Immunsystem wird sofort auf die Probe gestellt. Immer mehr Menschen fangen an, sich zu erkälten. Eine Erkältung wird durch ein ansteckendes Virus verursacht, das sich zu bestimmten Jahreszeiten schnell ausbreitet. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, zu verhindern, dass das Virus zu Ihnen gelangt.

    Wir alle haben manchmal Erkältungen. Für manche Leute scheint es einfach jedes Mal ein Teil davon zu sein. Das kann sehr ärgerlich sein, denn bei einem großen Virus kann man sich ziemlich schlecht fühlen. Aber nicht jeder wird wirklich krank davon. Einige Menschen scheinen die Kälte leichter zu ertragen als andere, fast ohne Beschwerden. Schnüffeln, Husten und Niesen sind oft die einzigen Anzeichen ihrer Erkältung. Während einige Menschen Fieber und Kopfschmerzen bekommen und manchmal im Bett landen. Wie ist das möglich? Pech gehabt? Nein, ist es nicht. Glücklicherweise hat das nichts damit zu tun. Sie haben einen ziemlichen Einfluss auf Ihren “Krankheitsprozess”. Wie krank Sie von einem Virus werden, hängt davon ab, wie stark Ihr Immunsystem ist, wie gut Ihr Darm funktioniert und wie viel Abfall Ihr Körper verarbeiten muss. Wie gesund Sie essen und leben, ist daher von großer Bedeutung.

    Gegen eine Erkältung zu kämpfen ist eine Sache, aber natürlich ist es viel schöner, wenn man verhindern kann, dass man sich erkältet! Deshalb gebe ich Ihnen gerne Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können, damit Sie Ihre Widerstandskraft gegen das Virus enorm steigern können. Wenn Sie diese Tipps anwenden, werden sie dafür sorgen, dass das Erkältungsvirus an Ihrer Tür vorbeigeht! Auch wenn Sie bereits eine Erkältung haben, können Sie diese Tipps anwenden, um sie schnell loszuwerden.

    Dadurch wird Ihr Immunsystem gestärkt:

    Essen Sie viele Produkte, die von Natur aus reich an Vitamin C sind. Das Vitamin regt unseren Körper an, weiße Blutkörperchen zu produzieren. Diese wiederum sorgen dafür, dass ein Virus aktiv bekämpft wird. Je weniger diese Produkte verarbeitet werden, desto mehr Vitamin C enthalten sie.
    Nehmen Sie viel frisches Obst und Gemüse zu Ihrer Ernährung hinzu. Sie sind reich an Ballaststoffen, die die Funktion Ihres Darms verbessern. Wenn das Virus Sie trotzdem erwischt, werden Sie weniger leiden und es schneller loswerden.
    Trinken Sie in den Zeiten, in denen Erkältung und Grippe vorherrschen, weniger Kaffee. Wenn Sie viel Kaffee trinken, verlieren Sie auch viel Vitamin C. Wenn Sie eine Erkältung haben oder von einer Erkältung bedroht sind, ist es besser, Kaffee durch Kräutertee oder Müslikaffee zu ersetzen.
    Vermeiden Sie raffinierten Zucker und alles, was diesen Zucker enthält. Raffinierter Zucker stimuliert das Wachstum von schlechten Bakterien in Ihrem Darm. Dies schwächt Ihr Immunsystem.
    Nehmen Sie ausreichend (Nacht-)Ruhe und sorgen Sie für tägliche Entspannung. Das stimuliert Ihr Immunsystem.

      Herbert Ilsanker

      The author Herbert Ilsanker